Sonntag, 19. November 2017

Ubon Ratchathani - Flugziel erreicht

Ubon Ratchathani, Ost-Thailand
Phadaeng Hotel

Am Samstag bin ich um 05:30 Uhr aufgestanden und habe mich ca. 1 Std. später aufgemacht. Alles lief perfekt, ca. 24 Std. später war ich am Ziel - entsprechend total geschlaucht. Zunächst war  ein Mittagsschlaf angesagt.


>Das Hotel<

Das Klima bedarf auch noch der Gewöhnung. Nach 16 Uhr ist es dann aber bei 27 - 28 Grad schön lau.

Am späten Nachmittag war ich noch 2, 3 Stunden bummeln. Nahe des großen Freizeitparks aß ich gebratene Nudeln mit Ente auf dem Nachtmarkt, danach ging ich noch einen ordentlichen, teuren Kaffee im Café Amazon trinken, incl. ein Stück Kokostorte. Nebenan liegt gleich ein 7-Eleven-Shop zum Einkaufen, den ich nutzte.


Stadtvögel machen einen Riesenlärm in den Bäumen.

Im Park fanden tänzerisch-musikalische Aufführungen statt. Dort verweilte ich auch noch etwas. Ansonsten ist es sonntags in Thailand weitgehend tot, da die weitaus meisten Geschäfte geschlossen haben.


Die Anmeldung im Blog hat wieder Probleme bereitet.

Fortsetzung:  Ubon Ratchathani (2)


Point gesetzt am Fluss in Ubon Ratchthani auf der Weltkarte bei stories-and-places.com.

1 Kommentar: